Der Souvignier gris ist eine relativ junge Traubensorte und wird vermehrt von experimentierfreudigen Winzern angebaut. Die Farbe der Traube ist dem Grauburgunder ähnlich und das ergibt eine gelblich rosa Färbung im Glas. Seine Resistenz gegen Botrytis und Peronospora ist sehr hoch. Die Trauben geben einen kräftig intensiven Weine mit wenig Fruchtigkeit. Unser Weißweincuvée besteht etwa zur Hälfte aus Souvignier gris.

 

Der Johanniter ist ebenso eine pilztolerante Traubensorte. Er trägt den Namen Johann (iter) seines Züchters Johann Zimmermann. Die Rebe wurde im Freiburger Weinbauinstitut gezüchtet. Riesling x (Seyve Villard 12-481 × FREIBURG 153- 39) x (Ruländer x Gutedel). Den ersten Kontakt mit Dem Wein hatte ich Ende der achtziger Jahre, noch unter der Züchtungsnummer. Er ist unter diesen beiden Rebsorten der fruchtige Typ und im Cuvée mit Souvignier gris ausgesprochen positiv ergänzend.

Cabito weiß Cuvée aus Souvignier gris und Johanniter. Cabito Weiß